Freitag, 16. Dezember 2011

Für meine Basteltasche . .

  . . ein buntes Büchein für meine verschiedenen Workshops und Anleitungen.
Wenn ich eine besonders schönes Anleitung finde oder mir selber eine Anleitung für Projekte erstelle, für die ich keine finden kann oder mir eine ausdenke, dann schreibe ich sie mir stichpunktartig mit den genauen Maßen auf. Bei komplizierteren Faltungen erstelle ich diese verkleinert in Papier und klebe sie dazu, manchmal Schritt für Schritt.  ( das hat mich schon oft gerettet)
Hier nun endlich ein größeres Büchlein in DIN A5 (mein kleines ist schon vollgepackt), bei dem ich viele Reststücke von SU- Papieren zur Gestaltung verwendet habe. Auch mein Cuttlebug.- Alphabet kam endlich zum Einsatz.
In den Deckel ist hier ein Fach und ein kleines Täschchen eingearbeitet
In der Rückseite kan man in zwei Fächern noch etwas unterbringen- es wird wohl zumindest eine Umrechnungstabelle Inch-cm sein.
Hier kann man schon die erste Anleitung für einen Stern sehen.
-  Wenn das Büchlein zu voll wird -werde ich die Bindung aufbiegen und einfach eine größere neu anbringen, sowie noch mehr Karteikarten einheften, sowie eine Einteilung vornehmen und die Blätter dann danach anordnen..
Ich hoffe, Euch gefällt das Büchlein so gut, wie mir.

Kommentare:

  1. Hallo Ilo,

    ein Ideenbuch steht auch schon auf meiner "todo"
    Liste.Danke für die lieben kommentare. Hören uns wieder im neuen Jahr.
    Dir wünsche ich einen gutenrutsch ins neue Jahr
    und weiterhin viele kreative Ideen.
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Das st ja ein geniales Album gworden. Gefällt mir sehr gut und ich habe wieder eine Idee gefunden!
    Ich wünsche Dir und Deiner Familie einen guten Jahreswechsel und ein tolles kreatives Jahr 2012
    LG Annette

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja eine genauso tolle Idee wie mein Ideenbuch! Ganz klasse, ich habe die ganze Zeit gerätselt, wie ich meine und gefundene Anleitungen aufbewahre - jetzt weiß ich es! Danke für die Inspiration!
    LG Heike

    AntwortenLöschen